Ich will helfen
Seite auswählen

Auf nach 2018

Danke.

Ich bin nun (schon) seit über zwei Jahren Referent beim SKM Bundesverband e.V. Immer wieder ist es meine Aufgabe die Jungen- und Männerarbeit zu präsentieren und vorzustellen. Meine Vorträge heißen dann zum Beispiel: „Echte Männer reden. Warum wir Beratung für Jungen und Männer brauchen“ oder „Männer haben mehr Probleme als sie machen“ oder „Umgang mit Belastungen in der Männerarbeit“ oder steht in einem anderen Kontext zu dem ich angefragt werde. Inzwischen ist dies ein Teil meiner Arbeit, den ich wirklich sehr gerne mache. Ich mach mir somit immer viele Gedanken, wie ich die Menschen, denen ich von meiner Arbeit erzähle, davon überzeugen kann, warum diese Arbeit denn nun wirklich wirklich wichtig ist. Und ich habe auch gelernt, dass dies gar nicht so einfach ist. Ich glaube inzwischen, dass ich nur jemandem von der Arbeit überzeugen kann, wenn ich sichtbar machen kann, warum ich selbst von der Arbeit überzeugt bin. Dass es eben mehr als Arbeit ist, von der ich rede, sondern, dass auch Rüdiger Jähne als Mensch und in diesem Fall eben auch als Mann dahinter steht. So. Ich hoffe, dass die Leser meiner kleinen Beiträge in diesem Jahr zumindest eine Idee davon bekommen habe, was mich an meiner Arbeit begeistert.
Das Jahr neigt sich nun mal wieder zu Ende und ich finde das ist ein guter Moment um allen Danke zu sagen.

Allen, die mir und meinen Kollegen Zeit und Aufmerksamkeit geschenkt haben.
Allen, die mich in meiner Arbeit und den Anliegen des SKM bestärkt haben.
Allen, die kritische Rückfragen gestellt haben und leidenschaftlich und respektvoll diskutiert haben.
Allen, die neugierig geworden sind und deshalb meinen Blog lesen 🙂

Ich hoffe, dass auch das nächste Jahr wieder ereignisreich und von Neugierde und intensiver Gespräche geprägt sein wird.
Also: Danke! Und allen ein schönes Weihnachtsfest und guten Start in 2018!

 

3 Kommentare

  1. Lieber Rüdiger,
    ich habe die Zusammenarbeit mit Dir genossen und schätze Deinen unermüdlichen Einsatz für Unsere Sache. Für das neue Jahr wünsche ich uns Allen viel Freude daran, den Prozess Männerberatung weiterzuentwickeln.
    Wunderbare Tage und einen Guten Rutsch

    Antworten
  2. Lieber Rüdiger,
    danke für dein Engagement und deine Begleitung.
    Wünsche Dir auch ein schönes besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch, aber erst mal in das Jahr 2018.
    lg Klaus SKM Köln

    Antworten
  3. Lieber Rüdiger.
    Vielen Dank für Deinen Einsatz in Sachen Männerarbeit und vor allem für Deinen Blog, mit dem Du Dich nochmal sehr persönlich zeigst und das Themenspektrum sehr bereicherst.
    Ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr.

    Viele Grüße aus Warendorf
    Reinhold Löbbert

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.